PFLEGELEITBILD

Das christliche Menschenbild ist Grundlage unseres gemeinsamen Handelns mit und an Menschen.

Jeder Mensch hat einen uneingeschränkten Anspruch auf die Respektierung seiner Würde und seiner Einzigartigkeit. Pflegebedürftige Menschen haben die gleichen Rechte und dürfen auf keinen Fall aufgrund ihrer Pflegebedürftigkeit benachteiligt werden.

Wir orientieren uns hierbei an der Pflege Charta, die ein wichtiger Bestandteil unseres Pflegeverständnisses ist.

Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht auf Hilfe zur Selbsthilfe sowie auf Unterstützung, um ein möglichst selbstbestimmtes und selbständiges Leben führen zu können.

Körperliche und seelische Unversehrtheit, Freiheit und Sicherheit

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, vor Gefahren für Leib und Seele geschützt zu werden.

Privatheit

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht auf Wahrung und Schutz seiner Privatsphäre.

Pflege, Betreuung und Behandlung

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht auf eine an seinem persönlichen Bedarf ausgerichtete, gesundheitsfördernde und qualifizierte Pflege, Betreuung und Behandlung.

Information, Beratung und Aufklärung

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht auf umfassende Informationen über Möglichkeiten und Angebote der Beratung, der Hilfe, der Pflege sowie der Behandlung.

Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht auf Wertschätzung, Austausch mit anderen Menschen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Religion, Kultur und Weltanschauung

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, seiner Kultur und Weltanschauung entsprechend zu leben und seine Religion auszuüben.

Palliative Begleitung, Sterben und Tod

Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, in Würde zu sterben.

Ein Weiser (Verfasser unbekannt) sagte einst:

“Die wichtigsten Menschen sind nicht die,

die den Kopf voller Wissen haben.

Es sind die, die ein Herz voller Liebe haben,

Ohren, die bereit sind zuzuhören und

Hände, die bereit sind zu helfen.”

Das Pflegeleitbild ist für alle Mitarbeiter unserer Einrichtung verbindlich.